Skip to content

*NEU* Brainwaves-CD SCHUMANN-RESONANZ

12,90 

Wiederherstellung der natürlichen Resonanz der Schumannwellen in Körper und Geist

Artikelnummer: B128 Kategorie:

Beschreibung

1. Heilung und Zufriedenheit 20:00
2. Nature’s Harmony 36:00
3. Deep Ocean Meditation 20:00

Gesamtspielzeit 76:00 min.

Die Schumann-Resonanz ist eine der heilsamsten Frequenzen überhaupt. Sie kann den Menschen wieder in Einklang bringen mit der Natur und auf tiefer Ebene heilen.

Der Physiker Professor Winfried Otto Schumann hat mit der nach ihm benannten Frequenz von 7,83 Hz bereits in den 1950er Jahren den Puls der Erde entdeckt, aber erst im Rahmen späterer Forschungen wurde allmählich klar, welche Bedeutung dieser „Taktgeber“ für die Erde und ihre Lebewesen hat.

Dazu gehört auch die Erkenntnis, dass sich der Rhythmus unseres Gehirns mit der Schumann-Frequenz quasi synchronisiert und unser Organismus ohne diesen Puls nicht dazu in der Lage wäre, optimal zu arbeiten.

Leider ist nur wenig öffentlich bekannt über diese biologische Frequenz, obgleich die NASA sie schon seit vielen Jahren erkannt und dieses Wissen verwendet, um die Astronauten im Weltraum zu schützen, denn es zeigt sich deutlich bei den Astronauten, welchen gesundheitlichen Wert die Schumann-Frequenz tatsächlich für uns hat.

Der körperliche Zustand der frühen Astronauten verschlechterte sich sehr während sie im Weltraum von der Schumann-Resonanz getrennt waren. Diese hatten nach einiger Zeit Beschwerden wie Kopfschmerzen, Atemveränderungen, Pulsänderungen und Störungen in ihrem Allgemeinbefinden. Das Problem wurde gelöst, indem man mittels eines magnetischen Impulsgenerators einen „Schumann-Simulator“ in alle Raumschiffe einführte, der die Frequenz der Erde nachahmt. Dieses macht klar, dass wir nicht gesund sein können, wenn wir von der „natürlichen biologischen Frequenz“ getrennt werden.

Glücklicherweise ist es nicht möglich, dass die Schumann-Resonanz einfach verschwindet, da sie sich aus dem Umfang der Erde im Verhältnis zur Lichtgeschwindigkeit berechnen lässt und somit konstant ist. Genau aus diesem Grund ist es ebenso wenig möglich, dass sie sich stark verändern könnte, wie viele Menschen glauben.

Was sich jedoch verändern kann und auch tut, ist die Intensität der Oberwellen, welche bei 14 Hertz liegen. Wie die Auswirkung dieser Oberwellen auf unser Bewusstsein ist, wurde jedoch noch nicht ganzheitlich geklärt.

Elektrosmog behindert die natürliche Schumann-Frequenz. Insbesondere „pulsierende digitale“ Frequenzen der Handy-Netzwerke scheinen die Fähigkeit zu haben, diesen natürlichen Impuls zu verdecken.

Wenn wir in einem natürlichen Klima weit weg von den großen Städten sind, ist diese die überwiegende Frequenz, die unser Körper spürt. Sie hat einen profunden heilenden Effekt. Wenn wir wieder in die Stadt zurückkehren, gibt es viele andere Frequenzen, die diese Resonanz überlaufen, die unseren Körper in einen mehr „chaotischen“ Zustand versetzen.

Viele Wissenschaftler kommen zu dem Schluss, dass die Schumann-Resonanz bereits durch all die Hochfrequenz- und Mikrowellen-„Elektrosmog“-Strahlungen, die Menschen gegenwärtig erzeugen, gestört wird. Die Einführung von 5G und 6G wird diesen Effekt noch wesentlich verstärken. Das könnte eine Vielzahl akuter und chronischer Krankheitszustände hervorrufen oder verstärken.

Der Einfluss der elektromagnetischen Verunreinigung beeinflusst direkt die Hormonproduktion unserer Zirbeldrüse. Insbesondere wird die Produktion von Melatonin, ein wichtiges Neurohormon in Ermangelung der natürlichen Schumann-Resonanz gedrosselt.

Die Schumann-Resonanz gleicht einer natürlichen Stimmgabel für unsere biologischen Oszillatoren. Wie Michael Hutchison in seinem Buch „Mega Brain“ beschreibt, ist die 7,83-Hz-Frequenz eine jener „Fensterfrequenzen“, die eine breite Strecke vorteilhafter Effekte auf den Menschen haben, die von effizientem Heilen bis zu beschleunigtem Lernen reichen.

Wenn ein biologisches System in dieser Frequenz vibriert, ist es in einem Resonanzzustand und Einklang mit der magnetischen Frequenz des Planeten, die natürliche elektromagnetische Frequenz für alles Lebende auf diesem Planeten, in der alle Lebensformen sich entwickelten und gedeihen.

Die heilende Wirkung der Schumann-Frequenz hängt eng mit der menschlichen Zirbeldrüse zusammen. Die Schumannfrequenz ist nämlich auch die natürliche Eigenschwingung der Zirbeldrüse, und die Einstimmung auf diese Frequenz bewirkt, wie zahlreichen Studie belegen, bessere Lern- und Gedächtnisleistung, mehr Präsenz sowie selbständiges Denken und Unterscheidungsvermögen und dadurch weniger Manipulierbarkeit und mehr Ausgeglichenheit.

Neben der positiven Wirkung auf die Zirbeldrüse konnten Untersuchungen zudem aufzeigen, dass die Schumann-Frequenz auch einen positiven Effekt auf das limbische System hat. Durch die 7,83-Hertz-Schwingung wird das Gehirn in einen beruhigenden und gleichzeitig energetisierenden Zustand versetzt. Das Gesamtresultat ist eine ganzheitliche Harmonisierung des Körpers, bei der sich alle Organe und alle Funktionen des Organismus in ihrer Mitte finden. Verschiedene Krankheitssymptome können auf diese Weise gemildert, bzw. geheilt werden.

In Anbetracht einer möglichen Zukunft, die vorwiegend durch eine Technologie geregelt wird, die vermehrt gepulste Mikrowellen einbezieht, so dass die natürliche Frequenz stufenweise verringert wird, wird es immer wichtiger nach Wegen zu suchen, mit denen wir uns zurück in diese Frequenz einstimmen können, damit wir ein gesundes Immunsystem beibehalten können.

Die Brainwaves-CD Schumann-Resonanz ermöglicht es, die natürliche Resonanz der Schumannwellen im Körper wiederherzustellen und hilft, die autonome Nerven-Balance zurückzugewinnen, Stress abzubauen und wieder eine verbesserte Konzentration zu entwickeln. Sie ist ein effektives Audiowerkzeug, das aus binauralen Frequenzen besteht, die entworfen wurden, um die Gehirnfrequenz harmonisch auf die Schumann-Frequenz von 7,83 Hertz einzuschwingen.

Indem wir regelmäßig die Brainwave-CD Schumann-Resonanz hören, werden wir das Gehirn dazu ausbilden, diese wichtige Fensterfrequenz des beschleunigten Heilens und Wohlbefindens wiederzuerlangen.

Der Effekt des „Verankertseins “ in dieser natürlichen Frequenz ist, abgesehen von einer verbesserten Immunfunktion, ein Gefühl von innerer Ruhe und eine tiefe Verbindung mit der Erde.

Diese Höchsterfahrung des Einsseins mit allem, dass so häufig in den alten Sagen und heiligen Schriften beschrieben wurde, entsteht durch diese „harmonische Resonanz“ mit der Frequenz unseres Planeten. Sie ist auch die Frequenz unserer Herz- und Gehirnrhythmen, wenn wir „bedingungslose Liebe“ erfahren.

Diese Effekte sind messbar und ebenso fühlbar, denn schon nach wenigen Minuten des Hörens der Brainwaves-CD Schumann-Resonanz wird nicht nur das bioenergetische Feld des Körpers ausgeglichen, sondern auch die Größe und dadurch die Stärke dieses Feldes erweitert und den Einflüssen der elektromagnetischen Verunreinigung entgegengewirkt. Dadurch wird bei regelmäßigem Hören auch der Alterungs-Prozess verlangsamt, da der Verminderung des elektromagnetisches Felds im alternden Körper entgegengewirkt wird.

An den Anfang scrollen